Physik-Buchbesprechung – Erfahren Sie mehr über Licht und Holographie

Es gibt mehr zu Licht, das das Auge trifft, aber genau das, was das Auge trifft, fasziniert uns am meisten. Willkommen in der Wissenschaft der Holographie, der spektralen Bildgebung und der holographischen Projektion. Wenn Sie dieses Thema und dieses Thema genauso interessiert wie ich, dann möchte ich Ihnen ein äußerst informatives Buch zu diesem Thema empfehlen. Der Titel des Buches lautet:

„Prinzipien der Holographie“ von Howard W. Smith, veröffentlicht von Wiley-Interscience, New York, NY, 1969, 239 Seiten, Library of Congress Nummer: 69-16129, SBN: 471-08340-2.

Der Autor dieses Buches war leitender wissenschaftlicher Mitarbeiter in den Forschungslabors der Eastman Kodak Company in Rochester, New York, und seine Forschungs- und Entwicklungsabteilung war damals auf dem neuesten Stand dieser Technologie. Wie Sie wissen, nahm das Unternehmen Eastman Kodak Innovationen sehr ernst und hatte Milliarden von Dollar ausgegeben, um seinen Marktanteil damals zu halten. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Buches war es wahrscheinlich eines der umfassendsten Bücher zum Thema Holographie.

Heute gibt es natürlich noch viel mehr zu wissen, aber viele der Grundlagen sind hier, und dies ist ein gutes Buch, um zu beginnen, wenn Sie mehr über dieses Thema erfahren möchten. Wenn Sie mehr über die Geschichte der Holographie erfahren möchten, finden Sie hier auch alles. Ebenso ist hier auch die gesamte Mathematik enthalten, die mit holographischer Bildprojektion und Holographie einhergeht. Das Buch beschreibt die grundlegenden Anordnungen für die Holographie, einschließlich ebener Hologramme und Volumenhologramme, zusammen mit der allgemeinen Theorie für jedes.

Es gibt viele mathematische Gleichungen für die Projektion von Licht, Zeitfilter, lineare Bewegung und oszillierende Objektbewegungsbildgebung. Sie erfahren, wie Sie mit dem Strahl beleuchten und was passiert, wenn Sie die Bandbreite oder das Aufzeichnungsmedium einstellen. Es gibt auch eine Analyse von Aberrationen dritter Ordnung, und das Buch befasst sich sogar mit Lasern.

In der Tat habe ich eine ganze Reihe von Büchern über Holographie gelesen und sogar ein Buch zum Thema „Holographische Projektionstechnologien der Zukunft – Killeranwendungen“ geschrieben, und daher weiß ich ein oder zwei Dinge über das Thema. Ich kann Ihnen sagen, dass dies wahrscheinlich eines der besten Bücher ist, die jemals zu diesem Thema geschrieben wurden, und zu denken, dass es 1969 geschrieben wurde, hat mich einfach umgehauen. Ich empfehle es daher jedem, der es ernst meint mit der Forschung im Bereich der spektralen Bildgebung oder der holographischen Technologie.

Jeder sollte sich für dieses Thema interessieren, da Ihr iPad, iPhone, Smartphone oder Tablet-Computer in den nächsten fünf Jahren Videokonferenzen über Hologramme ermöglichen wird. Diese Technologie wird bald verfügbar sein, und viele der weltweit größten Unternehmen bringen diese Technologie derzeit in den Vordergrund. Sie entwickeln Chips, die diese Art der Kommunikation ermöglichen, und die Ausrüstung, um sie auszuführen. In der Tat hoffe ich, dass Sie dies alles in Betracht ziehen und ernst nehmen. Wenn Sie Kommentare, Bedenken und / oder Fragen oder Fallstudien haben, schreiben Sie mir bitte so schnell wie möglich eine E-Mail.

Schreibe einen Kommentar